Business Analyst/ Business Engineer (m/w/d) zur Prozessoptimierung und Provider-Steuerung

Business Analyst/ Business Engineer (m/w/d) zur Prozessoptimierung und Provider-Steuerung

Category: Business Analysis (functional and technical)
City: Frankfurt / Sulzbach, Hessen, Germany
Position ID: J1020-2102
Employment Type: Full Time

Position Description:

CGI ist eine global agierende und führende Management- und IT-Beratung mit weltweit rund 80.000 Mitarbeitern. Wir unterstützen unsere Klienten global durch die generalunternehmerische Umsetzung komplexer Großprojekte, die Herauslösung und Übernahme vollständiger IT-Verfahren in Rahmen von Business-Process-Outsourcings sowie die Bereitstellung von Fachexperten als Business-, Project- oder IT-Consultants.

CGI legt großen Wert auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit insbesondere durch eine ausgeglichene Work-Life-Balance und eine sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mit dem Metro-Market-Modell forciert CGI gezielt den standortnahen Einsatz seiner Berater, wodurch die Reisetätigkeit der Berater minimiert wird und Sie für gewöhnlich den Feierabend zu Hause bei Partner*in oder Familie verbringen können. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin, bietet CGI Ihnen aber auch die Möglichkeit nationaler wie internationaler Projekteinsätze.

Zur Verstärkung unseres Expertenpools am Standort Frankfurt am Main/Sulzbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen Business Analysten bzw. Business Engineer (m/w/d) zur Prozessoptimierung und Provider-Steuerung im Geschäftsbereich Transport und Logistik.

Your future duties and responsibilities:

Als Business Analyst/Business Engineer (m/w/d) beraten Sie unsere Klienten hinsichtlich Effektivität wie auch Effizienz Ihrer Prozesse, Strukturen und Verfahren. Sie tragen so zu einer Kostenoptimierung beim Kunden bei, indem Sie Prozesse verschlanken, digitalisieren und automatisieren. Dies umfasst sowohl die noch unmittelbar beim Klienten befindlichen Prozesse und Strukturen als auch diejenigen vom Klienten operativ an externe Provider ausgelagerten, aber vom Klienten noch selbst eng gesteuerten.

Hierfür identifizieren Sie Hemmnisse und Herausforderungen im internen wie externen Zusammenarbeitsmodell. Sie Stellen fachliche Schnittstellen sowie formelle und informelle Abläufe auf den Prüfstand, indem sie diese professionell mittels gängiger Modellierungstechniken wie bspw. eEPK dokumentieren und analysieren. Sie finden Möglichkeiten Abläufe zu verschlanken oder auf anderen Wegen wie etwa Digitalisierung und Automatisierung effizienter und auch für den Klienten effektiver steuerbar zu gestalten.
Für Business-Process-Outsourcings analysieren und konzipieren Sie geeignete fachliche Schnittstellen für den Übergang von interne auf externe Verantwortung, erheben fundiert fachliche Anforderungen an potenzielle Dienstleister und dokumentieren diese für Vergabeunterlagen. Sie entwickeln situativ bedarfsgerechte Steuerungsinstrumente für den Klienten und implementieren diese in internen Leistungsvereinbarungen, externen Verträgen oder SLAs.
Insbesondere gehören zur Ihren üblichen Aufgaben:
• Fachliche Anforderungen erheben und dokumentieren
• Prozesse analysieren, modellieren und konzipieren
• Wirtschaftlichkeitsbewertungen anhand von Kosten- und Erlösanalysen
• Neue Abläufe einführen und Change-Management von Ist zu Soll

Zudem gehören diese weiteren Aufgaben zu Ihrem Tätigkeitsbereich:
• Steuerungsinstrumente wie SLAs oder Gremienstrukturen konzipieren und optimieren
• Managementtaugliche Unterlagen professionell erstellen und Vortragen
• Stakeholder identifizieren zur Umsetzung Ihrer Vorschläge steuern
• Fachliche Abhängigkeiten analysieren und konzeptionell berücksichtigen

Required qualifications to be successful in this role:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts)Informatik, Wirtschaftswissenschaften bzw. BWL respektive VWL, (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation sowie idealerweise bereits zumindest 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Business-Analyse oder Prozessgestaltung. Neben dem fachlichen Know-how zeichnet Sie soziale Kompetenz aus. Sie sind fähig, aktiv zuzuhören und Kundenanforderungen fundiert zu analysieren. Außerdem kennzeichnen Sie ein überzeugendes Auftreten, Spaß an teamorientiertem Arbeiten sowie geistige Flexibilität.

Zu Ihren Kompetenzen zählen:
• Mindestens 2-jährige Praxiserfahrung im Bereich der Erhebung und Dokumentation fachlicher Anforderungen
• Kenntnisse in einer gängigen Methodik zur Prozessmodellierung (bspw. EPK bzw. eEPK oder Wertstromanalyse)
• Souveränes und überzeugungsstarkes Auftreten vor Stakeholdern
• Erste Kenntnisse in modernem Projektmanagement
Sollten Sie zusätzlich noch über (einzelne) folgende Kenntnisse verfügen, so wäre dies von Vorteil:
• Erfahrung in den Branchen Transport und Logistik (bspw. Schienenverkehr oder Luftfahrt), oder
• Anforderungsdokumentation mittels Jira oder Confluence, oder
• Erfahrung mit vertraglichen Anreizsysteme bzw. Steuerungsinstrumente wie bspw. SLAs, oder
• Kenntnisse im Lean-Management oder Six Sigma, oder
• Erfahrung mit EU-Vergabeverfahren

What you can expect from us:

Die Zukunft der IT neu gestalten im starken Konzern.

Außergewöhnliche Zeiten fordern uns heraus. Der digitale Wandel schreitet voran und CGI unterstützt und begleitet seine Kunden auf diesem Weg. Dabei bieten wir eine Vielzahl neuer Möglichkeiten innerhalb der Digitalisierung und der IT von Morgen.

Bei CGI macht Arbeit und Erfolg haben Spaß. Denn wir bringen Menschen, Prozesse und Technologie zusammen. Wir wollen nicht nur unsere Aufträge erfüllen, sondern auch unsere Kunden erfolgreich bei ihrem Wandel begleiten und sie immer wieder begeistern. Dass uns beides regelmäßig gelingt, verdanken wir in erster Linie unseren motivierten Kollegen. Die Identifikation mit unserer Unternehmensphilosophie zeigt im täglichen Miteinander, was das Arbeiten bei CGI so außergewöhnlich macht.

Es ist Zeit, Teil unseres Erfolgs zu werden und mit anderen etwas zu bewegen – werde Member bei CGI!

Mehr Informationen zu CGI unter www.de.cgi.com

Das CGI-Recruiting Team steht Ihnen bei Rückfragen oder für ein telefonisches Erstgespräch gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 06196 / 77 42 420. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!